Unterhaltung

Unterhaltung für die ganze Familie

Wenn Sie Ihren Urlaub auf Usedom verbringen, sollten Sie es nicht versäumen, die verschiedenen Museen der Insel zu besuchen und sich über die Geschichte Pommerns und der zweitgrößten deutschen Insel zu informieren.

Die Sonneninsel ist natürlich auch noch reich an weiteren Ausflugszielen. Einige der beliebtesten Ziele sind hier nachfolgend aufgelistet. Von der Tauchgondel, zur Schmetterlingsfarm über Geo-Coaching bis hin zu Schiffsausflügen – Usedom hat Vieles zu bieten.

Urlaub in Zinnowitz bedeutet nicht nur Strandleben – die ganze Saison über gibt es Konzerte, Musikfestivals, Theater, Kleinkunst, Märkte, Feste, Kino – rund ums Jahr wird hier den Urlaubern kulturell so einiges geboten.

Die Sonneninsel ist reich an Ausflugszielen...

Tauchgondel Zinnowitz
Tauchen und das Meer erleben – in 3D! Die Tauchgondel befindet sich am Kopf der 315 m langen „Vineta-Brücke“.Die Gondel bietet 24 Besuchern Platz, die mit dieser einmaligen Tauch- und Bildungseinrichtung trockenen Fußes auf den Grund der Ostsee reisen können.
http://www.tauchgondel.de/tauchgondel-zinnowitz.html

Usedoms Botanischer Garten
Unter dem Motto „Pflanzenpracht, Blütenzauber und Farbenvielfalt“ erwartet die Besucher in ca. 14 Themengärten eine einzigartige Blumenpracht der manigfaltigen heimischen Flora mit über 50.000 Pflanzen auf über 60.000 Quadratmetern.
http://www.usedoms-botanischer-garten.de

Schmetterlingsfarm
Europas größtes Schmetterlingshaus mit einer Gesamtfläche von über 5.000 m².
http://www.schmetterlingsfarm.de/usedom

Straußenpark Usedom
Usedom bietet seinen Besuchern viele ungewöhnliche Attraktionen – zum Beispiel die Straußenfarm in Dargen, die Karl Buchholz 2004 gründete. Die flugunfähigen größten Laufvögel leben hier in artgerechter Haltung in einem großen Schaugatter. Mutige Besucher haben hier die einmalige Gelegenheit, diese wundervollen und anmutigen Tiere unter Aufsicht zu streicheln. Ein Erlebnis der besonderen Art!
Straußenfarm Karl Buchholz, Schmiedestraße 6, 17419 Dargen
Geöffnet täglich von 11:00-17:00

Haus auf dem Kopf
Erleben Sie die gewohnte Welt mal anders herum.
http://www.weltstehtkopf.de/index.php/de

Wildlife Usedom
Willkommen im grünen Dschungel von Usedom!
http://www.wildlife-usedom.de

Tierpark Wolgast
Von Bäumen umrahmt, kann man in einzigartiger Stille 400 Tiere in 52 Arten und Pflanzen bewundern. Durch einen Naturlehrpfad und ein Streichelgehege können viele lehrreiche Eindrücke mit nach Hause genommen werden.Weierhin verfügt der Tiepark über Spielplätze und gebührenfreie Parkplätze.
http://www.tierparkwolgast.de

Kinderland
Glückliche Kinder und entspannte Eltern – Freizeitspass mit vielen interessanten Spielgeräten und Attraktionen auf 10.000 Quadratmetern: Kinderkarussell, Kindereisenbahn, 10 Felder Trampolinanlage, Westernfahrt, Schlittenrutsche, Kletterleuchtturm, Westernfahrt, Grossspielflächen für Schach, Dame, und “Vier gewinnt”, Spielplatz mit Klettergerüst und Rutsche, Gokarts zur freien Nutzung, Riesenhüpfball, Hüpfburg, Dino-Cart, Fitness-Geräte, Mini-Piratenschiff und Mingolf.
http://www.kinderland-usedom.de

Geocaching – eine moderne Form von Schatzsuche
Das Besondere an der Geocachingtour in den „3 Kaiserbädern“ ist das Streckenbuch das jeweils für Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin zur Verfügung steht. Mit diesem Streckenbuch sind die Teilnehmer selbstständig unterwegs und müssen verschiedene knifflige und einfachere Aufgaben lösen und lernen dabei die Kaiserbäder näher kennen.
Eigenbetrieb Kaiserbäder Insel Usedom, Waldstraße 1, 17429 Seebad Bansin, Tel.: 038378 24422

Weisse Düne – Romantische Schifffahrten rund um Usedom
An Bord des Traditionsegelers „Weisse Düne“ führen Sie die Tages- und Abendfahrten über das Achterwasser, vorbei an der reizvollen Küste Usedoms. Genießen Sie die frische Seeluft und die Sonne an Deck oder/und einen Drink in der Lord-Nelson Bar. Der Segelschoner wurde 1909 in den Niederlanden vom Stapel gelassen und durchkreuzte dann jahrelang die Nordsee – jetzt ist sein Zuhause das Achterwasser, das Stettiner Haff und der Greifswalder Bodden.
Natürlich gibt es zwischendurch für die hungrigen Seemänner und Seefrauen einen leckeren maritimen Snack beim Käptn`s Lunch. Da das Segelrevier um Usedom sehr ruhig zu befahren ist, ist diese Tour auch für „Landratten“ geeignet.
Buchungen unter:
Herr Bothe / 0174 9436962
Kapitän Jane Bothe / 0173 1948167
über Adler-Schiffe / 038378 47790

Ein vielfältiges und hochkarätiges Programm!

Clubkino Zinnowitz
Neue Strandstraße 20, Zinnowitz
Tel.038377 / 4 20 36
www.insel-kinos.de

Autokino Usedom
An der B 111, 17459 Koserow
Tel. 038377 / 4 20 36
www.insel-kinos.de

Sommerkino Zempin
Strandstraße 22, 17459 Zempin
Tel.038377 / 4 20 36
www.insel-kinos.de

Die Blechbüchse
Das gelbe Theater in Zinnowitz entstand 1997 aus einer alten Strandkorbhalle. Hier können Sie das ganze Jahr über das gesamte Repertoire der aktuellen Spielzeit der Vorpommerschen Landes­bühne Anklam sehen.
http://vorpommersche-landesbuehne.de/index.php/component/flexicontent/95-inhalte/171-theater-zinnowitz

Vineta Festspiele in Zinnowitz
Die Vineta-Festspiele in Zinnowitz auf Usedom sind schon seit Jahren das Kulturhighlight im Sommer auf der Insel Usedom. Jedes Jahr im Juni, Juli und August tobt auf der Freilichtbühne in Zinnowitz der Kampf um die sagenhafte Stadt Vineta, die der Legende nach vor Koserow im Meer untergegangen ist.
http://www.vineta-festspiele.de

Bummeln Sie durch Museen & Ausstellungen...

Heimatmuseum Zinnowitz
Im Heimatmuseum im Bahnhofsgebäude in Zinnowitz werden von den Historikern des Ostseebades Geschichte und Geschichten des 700 Jahre alten Zinnowitz, Interessantes aus Pommern und von der Insel Usedom präsentiert.
http://www.insel-usedom.net/historischegesellschaftzinnowitz.htm

Sternwarte Heringsdorf
Die weit und breit einzige echte Volkssternwarte, auch als Volkssternwarte „Manfred von Ardenne“ bezeichnet, besteht seit 1960 und entstand auf Anregung des Physikers von Ardenne, der in Heringsdorf ein Ferienhaus besaß und in der Gemeinde oft seinen Urlaub verbrachte.
http://www.sternwarte-usedom.de

Historisch-Technisches Museum Peenemünde
Das Museum Peenemünde befindet sich im alten Kraftwerk der Heeresversuchsanstalt und berichtet auf etwa 1 500 m² Ausstellungsfläche über die Geschichte der deutschen Raum- und Luftfahrt. Es war zwischen 1936 und 1945 eines der modernsten Technologiezentren der Welt. Im Oktober 1942 gelang von hier aus der weltweit erste Start einer Rakete ins All.
http://www.technikmuseumpeenemuende.de/index.php?id=42

Pommersches Landesmuseum
Das Pommersche Landesmuseum in Greifswald lädt zu einer kurzweiligen Entdeckungsreise durch Jahrmillionen Erdgeschichte und 14.000 Jahre pommerscher Landeskunde ein und viele weitere historische Kulturgüter ein.
http://www.pommersches-landesmuseum.de

Maritim Museum Peenemünde
Das konventionell angetriebene U-Boot U-461 der ehemaligen Baltischen Rotbannerflotte gehört zum Projekt 651 NATO Bezeichnung: JULIETT-Klasse. Die U-461 kam 1998 mit zwei Schleppern nach Deutschland und liegt in Peenemünde auf Usedom, vertäut an der Pier des ehemaligen Marinestützpunktes der 1. Flottille.
http://www.u-461.de/www.u-461.de/Start.html

Bunker Eichenthal
Museum der dramatischen Art – Wie auf dem Panoramadeck eines U-Bootes, gehen Sie auf eine unvergessliche Zeitreise der Gegensätze. Der abenteuerliche Weg durch eine verschwundene Welt verführt Sie mit filmrealistischer Präzision zu neuen Aussichten.
http://www.bunker-302.de/inhalt

Phänomenta Peenemünde
Eine interaktive Ausstellung, die Spaß macht, denn die weit über 200 naturwissenschaftlichen und physikalischen Phänomene muss man anfassen, um sie zu begreifen oder einsteigen, um sie zu verstehen.
http://www.phaenomenta-peenemuende.de/start.php

Hus Utkiek

Am Achterwasser 11
17454 Zinnowitz

Ihre Ansprechpartnerin:
Frau Gabriele Schwartz

Infos: 0049(0)3856410-319
Servicezeiten von 07:15 – 16:30 Uhr
Impressum / Datenschutz